Allianz Real Estate of America und Rudin Family gründen Joint Venture zur Rekapitalisierung des One Battery Park Plaza in Manhattan

München/New York, 23.06.2016

ARE of America hat mit der amerikanischen Rudin Management Company ein Joint Venture gegründet, um gemeinsam das "One Battery Park Plaza", 35-stöckiger Büroturm mit mehr als 80.000 Quadratmeter Fläche in Lower Manhatten, zu erwerben. Die Rudin Management Company vertritt bei diesem Deal die Familie Rudin, die in New York eines der größten Immobilienportfolios der Stadt besitzt.

One Battery Park Plaza, Manhattan

Bildquelle: Rudin Management

Die Familie Rudin bleibt in dem Joint Venture Mehrheitseigentümerin des Büroturms und fungiert weiterhin als Vermögens- und Liegenschaftsverwalterin. Über die finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart.  

"Wir freuen uns, dass wir mit der Familie Rudin, einem der berühmtesten Immobilienbesitzer in New York, zusammenarbeiten dürfen", so Christoph Donner, CEO der ARE of America in New York. "Unser umfassendes und fundiertes Fachwissen wenn es um die Identifizierung attraktiver Investments mit beträchtlichem Potenzial über einen langfristigen Zeitraum geht, ist bei einem so bedeutenden Gebäude in Lower Manhatten von Vorteil."

Die Familien Rudin und Rose haben den Büroturm One Battery Park Plaza im Jahr 1970 errichtet. 2012 übernahm die Familie Rudin das Gebäude komplett.  

Das zwischen Battery und Whitehall Street gelegene One Battery Park Plaza ist eine der besten Adressen in Downtown. Das Gebäude zeichnet sich durch eine großartige Sicht auf den New Yorker Hafen, den modernsten Breitband-Internetanschluss und einen rund um die Uhr besetzten Empfang aus. Ankermieter der Immobilie sind unter anderem Hughes Hubbard and Reed, Seward & Kissel, Partnership for New York City, Liberty Mutual Insurance Company und Meridian Capital.

Markiert mit:

USA

Presse Kontakt

Phillip Lee
Phillip Lee
Senior Marketing & Communications Manager