Allianz Real Estate übernimmt irisches "Dundrum Town Centre" zu 50 Prozent ins eigene Portfolio

München/Dublin, 08.07.2016

Im Auftrag der Allianz Gruppe hat Allianz Real Estate zusammen mit ihrem Joint Venture Partner Hammerson plc das Eigentum an der Premium-Immobilie "Dundrum Town Centre" im irischen Dublin übernommen. Im vergangenen Jahr hatten beide Partner in einem ersten Schritt das „Project Jewel“ Loan Portfolio akquiriert, zu dem auch das "Dundrum Town Centre" gehört.

 

"Dundrum Town Center" ist eines der renommiertesten Shopping- und Freizeitcenter in Irland. Die Allianz hält nun 50 Prozent an der Immobilie, mit der ein Jahresmietertrag in Höhe von rund 60 Millionen Euro erwirtschaftet wird. Hammerson wird das Einkaufszentrum künftig managen.

"Wir sind sehr zufrieden, diese herausragende Immobilie nun in unserem Portfolio halten zu können", sagte Annette Kröger, CEO der Allianz Real Estate Germany. "Für uns ist diese Transaktion eine gute Möglichkeit, in den irischen Immo­bilienmarkt zu investieren und zugleich unser Portfolio zu diversifizieren. Mit Hammerson haben wir einen verlässlichen und führenden Immobilienpartner an unserer Seite, mit dem wir schon viele Jahre zusammenarbeiten."

Das Dundrum Town Centre wurde im Jahr 2005 eröffnet und ist Irlands erste Einkaufs- und Freizeitadresse. Das Center verfügt über rund 140.000 Quadratmeter. Mit 18 Millionen Besuchern jährlich hat es eine der höchsten Besucherfrequenzen in Irland. Vier Ankermieter sind mit ihren Kaufhäusern und Flagship Stores im Dundrum Town Center angesiedelt (House of Fraser, Marks & Spencer, Harvey Nichols und Penney’s), ergänzt durch einen Tesco Supermarkt. Zahlreiche weitere internationale Einzelhandelsmieter wie Hollister, Aldo, Starbucks, Jamie's Italian, H&M, Hugo Boss und Bershka sind ebenfalls im Dundrum Town Center präsent. Insgesamt verfügt das Center über 120 Läden, 38 Restaurants, ein Kino mit zwölf Sälen und 3.400 Kundenparkplätzen.

Das Dundrum Town Center befindet sich fünf Kilometer südlich der City von Dublin und ist sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr wie auch an das Straßenverkehrsnetz angebunden. Es profitiert von einem prosperierenden und dicht besiedelten Ballungsgebiet. Das Einkaufs- und Freizeitzentrum hat in den vergangenen Jahren über 30 Branchenawards gewonnen und verfügt inzwischen über eine führende Position im Einzelhandels- und Freizeitbereich in Irland.

 

Bilder: Copyright Hammerson

Markiert mit:

Nord- und Mitteleuropa

Presse Kontakt

Phillip Lee
Phillip Lee
Senior Marketing & Communications Manager